Malerei

Mohameds künsterlische Tätigkeit umfasste schon immer auch das Malen, das jetzt – zu Zeiten von Corona – wieder stärker in den Vordergrund tritt. Hier finden sich die in der Stille der Zeit entstanden Werke vom April und Mai 2020.

Die Landschaftsaquarelle sind sehr stimmungsvoll, dass man am liebsten dort verweilen möchte.
Die eher abstrakten Aquarelle wirken wie ein Vulkan und voller Kraft, vielleicht aus dem Rhythmus geraten?!
Die geometrischen Bilder sind dann wieder voll im Einklang, manchmal in Schichten oder Parallelwelten …
Und dann gibt es noch die verspielten auf- und abtauchenden Wasserwesen …

Mohamed Askari hat hier eine schöne, bewegte, kontrastreiche Galerie mit starken Ausdrucksformen und sensiblen Farbübergängen erschaffen.
C.

Alle hier gezeigten Bilder sind Aquarelle mit dem Format 14 x 18 cm oder 18 x 22 cm und können käuflich erworben werden.
Bei Interesse bitte eine E-Mail schicken.